Eine Klimmzugstange ist ein umfassendes Trainingsgerät, mit dem nicht nur der Rücken, sondern der ganze Körper trainiert werden kann. Hierbei handelt es sich um eine Stange, die Sie überall anbringen können.

Zugstangen

Eine Klimmzugstange ist ein umfassendes Trainingsgerät, mit dem nicht nur der Rücken, sondern der ganze Körper trainiert werden kann. Hierbei handelt es sich um eine Stange, die Sie überall anbringen können.

Unsere Auswahl an Zugstangen

Unsere Auswahl an Zugstangen

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Klimmzugstange

Die Klimmzugstange ist ein Muss, wenn es darum geht, den Oberkörper und insbesondere den Rücken zu trainieren. Es gibt verschiedene Arten von Klimmzugstangen, manche können am Türrahmen aufgehängt werden, andere werden an der Wand befestigt oder es gibt sogar Kraftgeräte für Klimmzüge. Es ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden, der mehr Kraft gewinnen, seine allgemeine Fitness verbessern und speziell seinen Rücken ausbauen möchte.

Die beanspruchten Muskeln

Bei den Übungen an der Klimmzugstange werden viele Muskeln des Oberkörpers beansprucht, insbesondere der große Rückenmuskel, aber auch der Bizeps, die Unterarme und der obere und mittlere Trapezmuskel. Aber nicht nur das, denn auch die Rumpf- und unteren Rückenmuskeln werden arbeiten und dabei helfen, bei Klimmzügen eine stabile und aufrechte Haltung zu bewahren.

Tipps für Anfänger


  • Üben Sie zunächst, die Stange zu greifen
    mit den Handflächen nach außen gerichtet. Dies wird als Pronationsgriff bezeichnet.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie einen festen und stabilen Griff haben
    auf der Stange, bevor Sie versuchen, Ihr Körpergewicht zu heben.

  • Beginnen Sie damit, sich an der Stange aufzuhängen.
    mit gestreckten Armen. Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln und versuchen Sie, Ihre Brust in Richtung der Stange zu ziehen.

  • Versuchen Sie, eine assistierte Klimmzugmaschine zu verwenden.
    oder verwenden Sie einen elastischen Widerstand zur Unterstützung, wenn Sie nicht in der Lage sind, einen vollständigen Klimmzug zu machen. Zögern Sie nicht, sich in unserer KategorieGummibänder umzusehen, um die verschiedenen Arten von Gummibändern zu entdecken und das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete zu finden.

  • Denken Sie daran, zu atmen und eine gute Form zu halten
    während der Klimmzüge, um Verletzungen zu vermeiden.

  • Erhöhen Sie schrittweise die Anzahl der Wiederholungen und Sätze.
    je nachdem, wie stark Sie werden.

Der Schlüssel zur Beherrschung von Klimmzügen liegt darin, regelmäßig zu trainieren und sich auf Fitness und Technik zu konzentrieren. Mit Zeit und Hingabe werden Sie in der Lage sein, immer mehr Klimmzüge zu machen.

Tipps für Fortgeschrittene

  • Bauen Sie verschiedene Griffvariationen in Ihre Routine ein, z. B. Klimmzüge im Supinationsgriff (Chin up), im neutralen Griff oder im breiten Griff. Dies wird Ihnen helfen, verschiedene Muskelgruppen anzusprechen und Ihr Training abwechslungsreicher zu gestalten.

  • Versuchen Sie, Ihre Klimmzüge mit mehr Gewicht zu versehen.
    indem Sie einen Gewichtsgürtel verwenden oder eine Hantel zwischen Ihren Füßen halten. Dies erhöht den Schwierigkeitsgrad und hilft Ihnen, Kraft und Muskeln aufzubauen.

  • Ziehen Sie in Betracht, andere Übungen einzubauen.
    in Ihre Routine einzubauen, die Ihnen helfen, Ihre Leistung zu steigern, wie z. B. Rückenziehen, Brustziehen oder Bizepscurls (Bizepskniebeugen).
  • Üben Sie explosive Klimmzüge, d. h. Sie ziehen sich so schnell wie möglich nach oben und senken sich langsam wieder ab.
  • Ziehen Sie fortgeschrittenere Variationen von Klimmzügen in Betracht, z. B. einarmige Klimmzüge.

Insgesamt besteht der Schlüssel zu weiteren Verbesserungen darin, sich mit verschiedenen Variationen herauszufordern und weitere ergänzende Übungen in Ihre Routine einzubauen.

Wie man eine Klimmzugstange installiert :

Wählen Sie zunächst den gewünschten Klimmzugstangen-Typ aus, je nachdem, wie viel Platz Sie für die Stange zur Verfügung haben.

  • Bei Klimmzugstangen für Türrahmen setzen Sie die Stange einfach auf den Rahmen. Sie brauchen nicht in die Wand zu bohren, denn die Klimmzugstange hat ein Druckbefestigungssystem, das sich an die Breite Ihres Türrahmens anpasst.
  • Klimmzugstangen für Holzspaliere sind ganz einfach: Hängen Sie die Stange in der gewünschten Höhe an eine Sprossenwand.
  • Bei Wandklimmzugstangen bohren Sie mit einer Bohrmaschine Löcher in die Wand und befestigen die Stange mit Schrauben oder Bolzen an ihrem Platz.

Egal, welche Art von Klimmzugstange Sie haben, achten Sie darauf, dass Sie sie fest installieren und befolgen Sie die Anweisungen, um eine korrekte Installation zu gewährleisten. Außerdem sollten Sie die Stange regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch fest sitzt und Sie sie sicher benutzen können.